Archiv der Kategorie: Termine/Kalender

Termine/Kalender

Vereinsmeisterschaft Bogen 2023 Ergebnisse und Fotos

Die Vereinsmeisterschaft Bogen der Gilde am 1. Mai 2023 war aus meiner Sicht ein voller Erfolg. Wir haben uns in den Disziplinen, Feld-, 3-D, Fita und Clout gemessen und hatten offensichtlich viel Spaß.
Nach Schießbeginn um 10 Uhr waren wir schon um 14 Uhr durch den Parcours.
Familie Bierholdt organisierte für alle Anwesenden das große „Bogeschützen-Wohlfühl-Programm“, d.h, das Feuer auf dem Grill brannte, Kartoffelsalat, Würstchen, Senf, Ketchup …. alles war da, wie von Zauberhand 🙂 .
Es wurde sogar Standesgemäß vom Porzellan mit Besteck gespeist.
Danke an dieser Stelle an die Familie Heizelmännchen-Bierholdt.

Nach den Wohlfühlprogramm, Limo und alkoholfreiem Bier mit coolen Gesprächen am Feuer und vielen lebhaften Kindern drumherum ging es von
15.30 – 16. 30 zum Cloutschießen.
Für die „Großen“ Stand die Fahne (also der Lappen (clout) auf 165 m, für die „Jüngeren“ bei nicht ganz 120 m.

Danach bei der Auswertung weiter Grillen und Quatschen.
So ca. 17.30 waren dann alle Sieger gekürt.

Es war aus meiner Sicht ein wirklich gelungener lockerer 1. Mai.

Danke an alle, die tatkräftig mitgemacht haben,
auch die die kleinen, die diese riesengroßen schweren Bänke geschleppt haben 😉

Fotos werden hier gesammelt: https://photos.app.goo.gl/uiQudTUxy21UXQF49

Ergebnisse:

PlatzVornameNachnameH/D/JWertungsklassePunkte
1UlrikeHoffmannDJB197
2SabineKliemannDJB151
1EstherHerrmannDRB/RB/LB145
2ElkeBierholdtDRB/RB/LB95
1SvenjaMatuschkeDRec/BB202
2SusanKarrasDRec/BB86
3LisaFedlerlDRec/BB41
1Rolf-JürgenHarnischHJB343
2ChristianBeierleHJB310
3MirkoIrmischHJB272
CarstenHalpickHJB202
RonnyKarrasHJB157
Franz-JosephFreieslebenHJB138
1TheoEngelsHRB/RB/LB255
2MarcusSchulzeHRB/RB/LB228
3SieghardBierholdtHRB/RB/LB224
MarkoBierholdtHRB/RB/LB191
1PaulBrehmerJJugend207
2JannesJähneJJugend189(nach Stechen )
3TomGüntherJJugend189
AlinaGaschJJugend178
LucaGüntherJJugend174
NevioKarrasJJugend171
ElisabethBierholdtJJugend164
Mary LouSchulzJJugend124
RalfBerellenthienJJugend116
John-CollinFederlJJugend79
Hans-PeterStrahlHJB-Gäste313
JensNeumärkerHJB-Gäste288

WKO-Infos

Um sich vernünftig auf ein Turnier vorzubereiten, sollte man die WKO kennen.

Hier ist eine Übersicht der wichtigsten WKO’s:

DBSV: WKO des DBSV ab Herbst 2022
WKO Teil 2 (Ausrüstung)
neu ab 2022: Primitivbogen nun nur noch mit Selfnock
Entfernungen 3D: bis 30 m

WA (Word Archery): WKO der WA (deutschsprachige Version auf der Seite des DSB)
WKO WA Buch 2 (Veranstaltungen) (deutsch)
WKO WA Buch 3 (Scheibenwettkämpfe) (deutsch)
WKO WA Buch 4 (Feldbogen u 3D) (deutsch)
Bogenarten gem WA:
Recurve, Blankbogen, Instinktivbogen, Langbogen (nur Holzpfeile)

deutsche Übersetzung der WA Roules: https://www.dsb.de/der-verband/ueber-uns/statuten/sportordnung-international/statut-wa

IFAA (International Field Archery Association):
WKO der IFAA https://www.ifaa-archery.org/documents/rule-book/book-of-rules/
deutsche Übersetzung (vom Österreichischer Bogensportverband, https://www.archeryaustria.net/ )
hier: https://www.3d-bogenparcours.com/assets/pdfs/2021-2022-ifaa-regeln-deutsch.pdf (s. auch unten)

eine Übersicht über die IFAA Regeln von Vorderegger: https://bsv-salzburg.com/downloads/ifaa-regel.pdf


gilt – angepasst – im DFBV (Deutscher Feldbogen Verband)
DFBV SportOrdnung
DFBV SportO 6.7.7.6 (Bowhunter = 3D, Entfernung max. 60 yards =54m)

Clout-Schießen (nicht cloud, weil es nichts mit der Wolke zu tun hat, sondern mit dem clout, dem, „Lappen“, der am Stock die Zielfahne bildet)
Die Clout Regeln sind im WA -Rulebook Band/Buch 5 unter 32.4 enthalten:

https://www.worldarchery.sport/rulebook/search/Clout
Buch 5
32.4.THE CLOUT ROUND
32.4.3.1.
The Clout Round consists of 36 arrows shot from the following distances:
165m for Men Recurve;
125m for Women Recurve;
185m for Men Compound;
165m for Women Compound.
32.4.4.1.
The Clout target shall be circular, 15m in diameter and shall be divided into five concetric scoring zones arranged from the centre outwards and each measuring 1.5m in width. Each dividing line shall be entirely within the higher scoring zone.
32.4.4.2.
The Clout target may be marked out on the ground, or the scoring lines may be determined by a steel tape or non-stretch cord marked off at the dividing lines.
32.4.7.2.
The Director of Shooting shall appoint one person to hold the Clout cord, and one person for each scoring ring to collect the arrows in the ring. After all arrows are collected, they are sorted according to the athlete’s individual marking, and the arrows shall remain in that scoring ring until scored.
32.4.3. THE CLOUT ROUND … (zum Weiterlesen dient der Link oben 🙂

LM 3D 2023 / Hirschfelder Frühling Ergebnisse und Fotos

Wir sind nass, aber glücklich zurück.
Die LM 3D der Hirschfelder – daher gleichzeitig Hirschfelder Frühling der Hirschfelder Blide und LM 3D des BBSV – fand am 15.-16.05.2023 in Plessa auf dem Geländer der BMX Bahn statt. Nachdem es schon in der Woche vor dem Wettkampf ordentlich geregnet hatte, waren die letzten 500 m des Zuweges eine reine Schlammrutsche. Der nasse rutschige Waldboden war für Beine und Schuhwerk eine echte Herausforderung.
Aber vor den Erfolg haben die Götter halt den Schweiß gesetzt.

Trotz mäßigem Wetter und Angst vor nassen Füßen hatten wir gute Laune und viel Spaß – wie man auf dem Foto erkennen kann (Ralf fehlt auf dem Foto, hat aber auch bis zum Ende durchgehalten).

Wichtig zu wissen ist, dass die LM nach der neuen WKO des DBSV durchgeführt wurde, wonach die Entfernungen von früher max ca. 60 m auf nun max. ca 30 m schrumpften.
Die Theorie, dass man bei kurzen Entfernungen dann auch zwangsläufig besser trifft, mag die hohe Punktzahl vieler Teilnehmer erklären. Bei mir hat das nicht geklappt. In Erinnerung an die „guten alten Entfernungen“ hab ich in der Regel „knapp“ drüber geschossen 🙁 .
Das macht mir natürlich nichts aus.
Der geneigte Leser mag entscheiden, ob das in meinem Fall an der extremen Gelassenheit liegt oder nur daran, dass die besseren Schützen einer anderen Bogenklasse angehörten oder als Gaststarter nicht offizielle zählten.

Unser Neuling hat sich natürlich ohne jede Einschränkung wacker geschlagen und gleich bei seinem ersten Turnier einen Treppchen-Platz ergattert. Respekt !

Die Einzelheiten der ruhmreichen Aktion könnt ihr den Ergebnislisten und Fotos entnehmen.

hier geht es zur Ergebnisliste des BBSV

viele Fotos und die schnelle Ergebnisliste auf der Facebook-Seite der Hirschfelder Blide gibt’s hier –>

Starterliste Vereinsturnier

das ist die Liste der Starter zum Vereinsturnier – jetzt mal nach Bogenklasse sortiert –
(Stand 28.04.2023)

VornameNachnameAltersklasseBogenklasse
NevioKarrasu10mBB CA
SusanKarrasü40BB CA
JannesJähneu14mJB mod CA
JensNeumärkerü40JB mod CA
MirkoIrmischü45JB mod CA
RonnyKarrasü45JB mod CA
SvenjaMatuschkeu17wJB tr CA
ChristianBeierleü40JB tr CA
CarstenHalpickü50JB tr CA
UlrikeHoffmannü50JB tr CA
Rolf-JürgenHarnischü55JB tr CA
SabineKliemannü55JB tr CA
ElisabethBierholdtu14wLB CA
TheoEngelsü55PB H
ElkeBierholdtü60RB CA
MarcusSchulzeHRB H
MarkoBierholdtü40RB H
SieghardBierholdtü60RB H
Franz-JosephFreieslebenHRec CA

zum online Anmeldeformular:

https://bogencentrum.de/category/termine/turnier-anmelde-formular/

Fuchsjagd 2023 in Spandau – Fotos und Ergebnisse

Um das Ergebnis vorwegzunehmen: Wir hatten viel Spaß und waren trotzdem – oder gerade deshalb – erfolgreich.
Sieghard war zum 1. mal in Spandau dabei und räumte mit seinem Reiterbogen ab.
Der 1. Platz in der Klasse Primitivbogen/Reiterbogen war verdient.
Der geheimnisvolle Autor dieser Zeilen hatte am 2. Tag deutlich mehr Glück als am 1. Tag und konnte so noch soeben den 3. Platz in der gleichen Klasse ergattern.
Die weiteren Gilde-Schützen waren ebenfalls sehr erfolgreich, starteten aber in sehr starken Bogenklassen. Der Ruhm verfliegt ohnehin, die schönen Erinnerungen bleiben.

An Bär und seine Mitstreiter vom PSV: Wir hatten viel Spaß. Danke für das Turnier.

An die Bogenschützen der Gilde, die nicht dabei sein konnten: Ihr habt was verpasst.

An unseren Sponsor der Wettkampfkleidung LINUS WITTICH Medien KG:
Vielen Dank für die coolen Jacken und Polos, die wir mit diesem ersten Auftritt in neuer Sponsor-Kleidung sicher angemessen in Szene gesetzt haben.

zu den Ergebnissen

zu den weiteren Fotos

Bogenklasse Primitivbogen/Reiterbogen
unser Dressmen Team in den Jacken von Linus Wittich

Qualiturnier in der Halle der Gilde am 4.12.22

Am Sonntag den 04.12.2022, veranstalteten wir den Ersten!
Qualifikationswettkampf im Bogenschießen in der Halle der Schützengilde
Cottbus mit 13 Teilnehmern aus der SGi Cottbus, SV Briesen und BSG
Missen.

Es wurde auf 18 m entfernte Scheiben nach Wettkampfordnung Deutscher
Bogensportverband geschossen.

Trotz eingeschränkter Platzverhältnisse wurden sogar persönliche
Bestleistungen geschossen und eine Wiederholung solcher Turniere, gern
auch größer, wurde gewünscht.

Besonderer Dank gilt Ralf Haas-Langwagen und allen Helfern! Der SV
Briesen stellte sogar eine Ampelanlage zur Verfügung, was den Charakter
des Wettkampfes deutlich anhob.

Shahieda Laurischk

LM 3-D in Babben

Das war eine richtig spannende und erfrischende LM 3-D.
Die Finsterwalder Bogenschützen hatten den Wald in Babben, der keine echten Berge und Täler hergab, hervorragend genutzt. Licht und Schattenspiele, Geländewellen und und und … wurden ausgenutzt, um dem Bogenschützen das Wahrnehmen der Entfernung schwer zu machen. Die jeweiligen Ziele waren so wunderschön und sorgsam gestellt, dass jedes einzelne Ziel ein wunderschönes Landschaft- und/oder Jagd-Bild abgab.
Auch wenn man mal 😉 nicht traf, lohnte es sich einfach wegen des wünderschönen Parcours.

Die an Tag 1 noch vermissten Backstopps (Blaubeerfelder eigenen sich halt nicht als Backstopp) waren am 2. Tag da. Wer traf, musste auch an Tag 1 nicht suchen.

Die Siegerehrung war dann noch das noch das Sahnehäubchen. So entspannt, so lustig, so gesellig, wie es nur ganz ganz selten vorkommt. Einen Eindruck davon geben die beiden kleinen Videos.

Alles in allem: Ein Genuß
Danke an die Finsterwalder, Danke an die „Offiziellen“ des BBSV, die der LM einen würdigen Rahmen gaben und dennoch eine gesellige Lockerheit zuließen, die der ganzen LM familiäres Flair verlieh.

Und Danke für die Medaillen 🙂

zu den Fotos

Ergebnisse